Geo-Fahrt: Urfttal (Eifel)

 

Dauer: Wochenendfahrt (Freitagabend bis Sonntagnachmittag)
Strecke: 33 km
Anzahl Posten: 21
Schwierigkeit: mittel

Seid gegrüßt tapfere Frankenkrieger vom Rhein,

UrfttalWir schreiben nun das Jahr 459 n. Chr. und ihr seid von Childerich I, eurem Frankenkönig vom Rhein, für eine schwierige Mission auserwählt worden, da ihr zu seinen tapfersten und schlauesten Kriegern gehört. König Sigibert zieht seine Truppen zusammen, denn er hegt den Plan, Köln endgültig zu erobern und die Römer aus seinem Frankenreich zu vertreiben. Bei der letzten Eroberung von Köln im Jahre 355 n. Chr. fiel die Stadt nur für zehn Monate in die Hände der Franken bevor sie von den Römern zurückerobert werden konnte. Dieses Mal soll der Sieg aber endgültig sein. Daher ist eine besonders sorgfältige Planung wichtig. Köln besitzt eine starke und hohe Stadtmauer und ist nur sehr schwer zu erobern. Bei einer Belagerung ist die Wasserversorgung von Köln eine große Schwachstelle. Eure Aufgabe, die euch König Childerich I anvertraut hat, lautet:Kakushöhle

„Dringt mit eurer tapferen kleinen Schar unbemerkt in das römische Territorium ein und erkundet das Wasserleitungssystem, dass Köln mit frischem Trinkwasser versorgt. Wie funktioniert dieses teuflische Leitungssystem und gibt es möglicherweise Schwachstellen, die man bei einer Belagerung von Köln nutzen könnte, um Köln von seinem Trinkwasserzufuhr abzuschneiden.“

Die genauen Koordinaten erhaltet ihr, wenn ihr euch als Sippe hier auf FAHRTENLUST angemeldet habt.

2 geloggte Geo-Fahrten Einträge

Schreibe einen Kommentar